Innenwand Schallschutz mit Lehmleichtschüttung LLS 400 (halbtrocken)

Innenwände haben die Aufgabe Räume optisch und akustisch voneinander zu entkoppeln. Wir behandeln ein Wandsystem, dass zusätzlich eine thermische und hygrische Masse bilden kann und sich als Wärme- und Feuchtepuffer positiv auf das Innenraumklima auswirkt. Vorgestellt werden verschiedene Putzträger mit denen das entkoppelte Ständerwerk beplankt werden kann. Z.B. mit 70-stängeligen Schilfmatten, Holzwolleleichtbauplatten (HWL) und Holzweichfaserplatten, Hanf-Lehmbauplatten oder Rauspund.

Innenwand Hanf-Lehm-Dämmschüttung LLS400, Halbschalung, HWL Platte

Schnitt vertikal

Aufbau:
Holzständer 100/60mm
Hanf-Lehm-Dämmschüttung 160mm
beidseitig
Lattung 30/70mm
Holzwolle-Leichtbauplatte 25mm
Fugenarmierung & Lehmkleber
Lehm-Universalputz 6-8mm

Innenwand Hanf-Lehm-Dämmschüttung LLS400, Halbschalung, Lehmbauplatte

Schnitt horizontal
Schnitt vertikal

Holzständer 100/60mm
Hanf-Lehm-Dämmschüttung 160mm
beidseitig
Lattung 30/70mm
Hanf-Lehmbauplatte 22mm
Fugenarmierung & Lehmkleber
Lehm-Universalputz 6-8mm